Städteinformationen Barcelona

Eine Stadt, die nie schläft will Barcelona sein. Als moderne Metropole am Mittelmeer, deren Geschichte bis in die Römerzeit zurückreicht, ist Barcelona ständig in Bewegung. Das Leben pulsiert hier. Fast täglich gibt es hier Neues zu entdecken. Mit 1,7 Millionen Einwohnern gehört Barcelona heute zu den lebendigsten Städten in ganz Europa. Kaum woanders gibt es so viele Designerläden, Szenediscos und topmodisch gestylte Frauen. Barcelona verbindet Modernität mit Tradition ohne seine Wurzeln zu verbergen.

Eine Reise in die frühere Weltkulturstadt nach Barcelona lohnt wegen der vielfältigen kulturellen und architektonischen Sehenswürdigkeiten, die kaum eine andere Stadt bieten kann. Barcelona mit seinen vielen Facetten soll so schön sein wie nie zuvor, behaupten die Bewohner der katalonischen Hauptstadt. Modern zu sein ist ihnen zu wenig, sie wollen den neuesten internationalen Tendenzen folgen oder besser noch selber Trends setzen. Die vibrierende Metropole im Norden Spaniens ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region Katalonien. Barcelona bietet vieles und für jeden etwas: Meer und kilometerlange Sandstrände und auch hohe Berge, die im Norden mehrere Tausend Meter Höhe erreichen. Geschichte und das Leben in der Stadt waren seither von der Lage am Mittelmeer geprägt.

Besonders berühmt und auffällig ist Barcelona wegen seiner Architektur, die stets das Lebensgefühl widerspiegelt. Schon um die Jahrhundertwende galt Barcelona als ein Zentrum des modernistischen Stils und blieb bis heute an der Spitze der Moderne. Daneben zeugen Bauwerke aus romanischer und gotischer Zeit, der Renaissance und noch älterer Epochen von der über 2000 Jahre alten Geschichte der Stadt. Die Reihe der Kulturdenkmäler reicht von monolithischen Steinkreisen über antike Ausgrabungen, von mittelalterlichen Klöstern, Burgen und Palästen bis hin zu den Werken modernistischer und zeitgenössischer Künstler.