Rhodos

RhodosRhodos, die Sonneninsel, liegt im östlichen Teil des ägäischen Meeres. Sie ist die Hauptinsel der griechischen Inselgruppe Dodekanes.
Ihre Reise nach Rhodos können Sie von fast allen deutschen Flughäfen antreten. Der Flug dauert zwischen 2 1/2 und 3 1/2 Stunden.

Baden im Osten

Für Badeurlaub auf Rhodos bietet sich die Ostküste an. Hier finden Sie die feinen Sandstrände. In der Nähe des Ortes Faliraki liegen einige Hotels direkt am Strand. Auch außerhalb der Touristenorte gibt es hier große Hotels, aber auch eine Menge Natur. Auch ist die Gegend hier ruhiger, vor allem haben Sie keinen Fluglärm.
Rhodos-Urlaub an der Westküste bietet sich für Surfer an. Der Strand ist hier mit groben Kieseln bedeckt und es weht ein stetiger Westwind.

Kultur im Süden

Entdecken Sie während Ihres Urlaubs auf Rhodos den Süden der Insel, hier geht es am griechischsten zu. Im Inselinneren finden Sie typische kleine Dörfer.
Möchten Sie auf Rhodos typisch griechisches Essen genießen, gehen Sie am besten in eine der Tavernen, in denen auch die Einheimischen essen. Hier dürfen Sie eventuell sogar mit in die Küche kommen, um sich die Speisen vorher anzusehen. In den Hotels gibt es nur manchmal griechisches Essen, wie etwa Moussaka oder Souvlaki.

Perfekte Urlaubssymbiose

Ein Urlaub auf Rhodos bietet nicht nur Sonne und Strand sondern auch viel Kultur. Möchten Sie eine Kirche oder ein Kloster auf Rhodos besuchen, sollten Sie auf angemessene Kleidung achten. Die Knie und auch die Schultern müssen bedeckt sein. Viele Sehenswürdigkeiten auf Rhodos sind montags geschlossen, oder öffnen erst am Mittag.
Planen Sie in Ihrem Urlaub auf Rhodos unbedingt einen Besuch in Lindos ein. Der hübsche Ort schmiegt sich an einen Felsen, auf dem die Akropolis liegt. Im Ort sind die Panagia-Kirche und die Kapitäns- und Herrenhäuser sehenswert. Den Aufstieg zur Akropolis können Sie zu Fuß oder auf dem Esel vornehmen.

Partyspaß in Faliraki, Entspannung pur in Kiotari

Hibiskus auf RhodosFür den Spaß-Urlaub hält Rhodos den Ort Faliraki bereit. Hier reihen sich Hotels, Diskotheken, Bars, Geschäfte und Restaurants aneinander und es gibt einen schönen, belebten Strand mit reichlichen Möglichkeiten für Wassersport.
Wer im Rhodos-Urlaub reine Erholung sucht und nicht viel herumfahren möchte, dem empfiehlt sich Kiotari, ein weitläufiges Feriengebiet. In fast allen Rhodos Hotels können Sie hier All-inclusive buchen und in der Umgebung gibt es Tavernen, ein Shopping-Center sowie Geldautomaten.

Für jeden etwas geboten

Weitere Attraktionen, die Sie im Urlaub auf Rhodos erwarten sind das Schmetterlingstal, Kalithea, ein Ort mit einer Thermalbadanlage und die verschiedensten Museen. Im Inneren der Insel Rhodos können sie auf dem Profitis Ilias, dem dritthöchsten Berg hier, auf 800 Metern Höhe in waldreicher Umgebung und bei angenehmen Temperaturen herrliche Wanderungen unternehmen.
Rhodos´ Hauptattraktion ist natürlich Rhodos-Stadt. Besuchen Sie die, zum Unesco-Weltkulturerbe gehörende, Altstadt. Urige Gassen mit unzähligen Geschäften laden zum Stöbern ein. Entdecken Sie aber auch Gebäude, wie den Großmeisterpalast, Moscheen oder Herbergen aus dem 14. und 15. Jahrhundert. Wandern Sie die Stadtmauer von Rhodos-Stadt entlang und erleben herrliche Ausblicke.
Auch im Hafen von Rhodos-Stadt lohnt sich ein Besuch. Hier gibt es noch viele Gebäude aus der italienischen Besatzungszeit. Ausflugsboote bringen Sie von hier nach Symi, Lindos oder in einen der Badeorte an der Ostküste der Insel Rhodos.
Etwas vom Mandraki-Hafen entfernt stand einst der Koloss von Rhodos, eines der sieben Weltwunder.