Reisebericht Mexiko: Die Schönheit Mittelamerikas

Mexiko erreicht seinen Glanz durch landschaftlich herrliche Gebiete und ist aus historischer und kultureller Sicht ein faszinierendes Land. Bei einem Urlaub erlebt man einzigartige Landschaften mit prunkvollen Kolonialstädten, schneebedeckten Vulkanen im Hochland, Regenwäldern im Tiefland. Die Geschichte der Mayas und Azteken ist allgegenwärtig.

Eine touristische Infrastruktur vom Allerbesten landesweit

Palmen bestandene Strände erwarten den Urlauber mit feinem, weißen Sand und einem strahlenden blauen Meer. Die bezaubernden Ferienanlagen und Hotels bieten beste Gelegenheiten für einen Wellness- und Badeurlaub. Wassersportler und -freunde finden hier ihr El Dorado. In allen touristischen Bereichen gibt es eine sehr gute Infrastruktur, die kaum irgendwelche Wünsche offen lässt. Einer der Gründe, warum das Land mit zu den beliebtesten Reisezielen in Europa und den USA zählt.Das Partyzentrum Cancun und Acapulco,BajaCalifornia und Yucatan sind nur ein paar Stichpunkte zu Mexiko.

Kulturelle Vielfalt und weltberühmte Landesküche

Mit 112 Millionen Mexikanern ist der Staat das Land mit der größten spanisch sprechenden Bevölkerung. Die meisten Menschen sind Mestizen, neben einigen indianischen Völkern, wie den Maya und Nahua und Personen europäischer und afrikanischer Herkunft. Verschiedenartige Traditionen, Bräuche, Musik und Kleidung haben eine kulturelle Vielfalt geschaffen. So ganz nebenbei haben sich kulinarische Genüsse zu einer ausgezeichneten Landesküche entwickelt. Diese ist bereits weltberühmt und anerkannt und hier authentisch zu genießen.

Indianische Hochkultur und Artenvielfalt

Im gesamten Land trifft man auf archäologische Fundstücke aus mehr als 20.000 Stätten, die von einer mystischen Vergangenheit Zeugnis ablegen. Davon wurden viele als Weltkulturerbe der UNESCO ausgezeichnet. Die Berühmtesten mögen wohl Teotihuacán und ChichénItzá sein. Beide Sehenswürdigkeiten liegen auf der Halbinsel Yucatán mit zahlreichen Tempeln und Pyramiden aus der Zeit der indianischen Hochkulturen.Einen Reisebericht zu Yucatan finden Sie auf www.alltraveltips.org.Flora und Fauna in Mexiko beherbergen eine Artenvielfalt von unglaublicher Fülle. Rundreisen und Expeditionen werden für Pflanzen- und Tierfreunde zu einer wahren Freude werden.

Die Metropole ist das Zentrum des Landes

Cuidad de México, wie Mexiko Stadt auch genannt wird, ist eine der größten Metropolen der Welt. Sicherlich ist sie der Mittelpunkt des Landes. Für den Reisenden hat sie Sehenswürdigkeiten wie die berühmte Altstadt, die schwimmenden Gärten von Xochimilco und den Universitätscampus im Angebot. Jede der Regionen hat dem Reisenden ihren eignen Charm zu bieten und eignet sich für einen Urlaub in Mexiko.