Tipps für den Urlaub in Palma de Mallorca

Treppen in der Altstadt von PalmaDie Deutschen fühlen sich auf Mallorca so heimisch, dass die Insel mittlerweile den Beinamen „17. Bundesland Deutschlands“ bekommen hat. Dennoch sollte man auf einer Reise nach Palma de Mallorca beachten, dass man sich eben nicht in Deutschland befindet, sondern in einem anderen europäischen Land, dass seine eigene Kultur und eigenen Regeln hat. Natürlich ist in Palma de Mallorca Sonne, Strand und Spaß oberstes Gebot, allerdings sollten Sie auch nie vergessen, dass die Insel eben nicht Deutschlands ausgelagerte Partyzone Nummer Eins ist, sondern auch ganz normale Spanier ihrem normalen Tagesgeschäft nachgehen. Respektieren Sie daher den Lebensraum der Mallorquiner und Sie werden einen traumhaften Aufenthalt in Palma de Mallorca erleben. Übrigens wünschen sich nicht nur die Mallorquiner ein geruhsames Leben auf der Insel, sondern auch tausende von Rentern, die seit 1995 ein eigens auf sie zugeschnittenes Angebot auf Mallorca bekommen. Betreute Seniorereisen in speziell auf die Zielgruppe ausgerichteten Hotels werden auf Mallorca und anderen spanischen Inseln immer gefragter. 

Palma de Mallorca bei NachtFreunden stilvoller Unterhaltung sei in Palma de Mallorca die mittlerweile recht bekannte Bar Abaco ans Herz gelegt. Das stilvolle Ambiente über mehrere Etagen (üppige Blumen- und Obstarrangements sowie klassische Live-Musik in einem Palais aus dem 17. Jahrhundert) tröstet über die gesalzenen Getränkepreise hinweg. Das beliebtestes Einkaufszentrum bei sowohl Einheimischen als auch Touristen ist am Stadtrand von Palma de Mallorca gelegen, im Stadtviertel Porto Pi. Besonders spanische Marken wie Zara oder Mango bekommt man hier teils bis zur Hälfte günstiger.

Wer einmal in Ruhe und mit allem Schnickschnack im glasklaren Meer vor Palma de Mallorca baden will, sollte eine der zahlreich angebotenen Katamarantouren machen. In Durchschnitt kosten solche Ausflüge um die 50€ und beinhalten Barbecue mit Sangria und Softgetränken, Schnorchelausrüstung etc. Typisch mallorquinisches Essen zu einem angemessenen Preis können Sie während Ihres Palma de Mallorca Urlaubs zum Beispiel im Restaurant Sa Boteria genießen. Das Lokal liegt in der Altstadt von Palma de Mallorca und es ist nicht weit zum Ausgehviertel mit den meisten Bars und Clubs. Weitere unabhängige Tipps und Tricks zu Palma de Mallorca findet man am besten in den zahlreichen, privaten Internetreiseberichten.