Länderinformation Schweden

Schweden, im Norden Europas gelegen ist eine parlamentarische Monarchie. Im Mittelalter war das an Dänemark und Finnland angrenzende Land die Heimat der berüchtigten schwedischen Wikinger, der so genannten Waränger. Zwar ist der größte Teil von Schweden flach oder nur mäßig hügelig, an der Grenze zum Reiseziel Norwegen jedoch steigen die Gebirgsketten bis in eine Höhe von etwa 2100 Meter hinauf an. Zu dem 450.000 Quadratkilometer umfassenden Schweden gehören 221.800 verschiedene Inseln, die beiden größten, Götland und Ölland liegen in der schwedischen Ostsee.

Eine Ferienwohnung in Schweden eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für ausgiebige Wandertouren durch die atemberaubende Natur Schwedens.

Schwedens Landschaften sind vor allem durch die letzte Eiszeit geprägt, Im Süden befindet sich das flache und landwirtschaftlich geprägte Schonen, Mittelschweden hingegen zeichnet sich durch seinen Wald und Seenreichtum besonders aus. Lappland liegt im Norden von Schweden, jenseits des Polarkreises und ist nur sehr dünn besiedelt. Zwischen Dezember und Februar ist die Gegend optimal für Wintersport und einen Skiurlaub geeignet. Danach wird der Schnee allerdings feuchter und schlechter befahrbar.

Gliedert man Schweden in die unterschiedlichen Landschaften, oder Landskap, wie die Schweden sie nennen, so befindet sich im Norden des Landes Norrland mit den großen Wäldern und Flüssen und unberührter Wildnis. Weiter südlich befinden sich in Schweden die beliebten Urlaubsregionen Dalarna, Värmland, Närke und Västmannland mit den schönen Badeseen. Noch weiter im Süden von Schweden befindet sich Stockholm, die Hauptstat und die Mälarensee, Göteborg mit Umgebung und Östergötland sowie das Wald- und Grasland mit den Inseln Götland Smalland und Ölland, bevor man ganz im Süden sein Ferienhaus Schweden in Schonen erreicht.

Ein Aufenthalt in Schweden lohnt aber nicht nur im Sommer. Die einsamen Weiten des Norrlandes bieten echten Abenteurern vor allem im Winter authentisches Erleben: Touren mit dem Hundeschlitten durch die Wälder des Nordens oder das traditionelle Eisangeln können Sie auf einer Huskyfarm in Lappland hautnah und stilecht miterleben. Und danach geht es ab in die Sauna oder den geheizten Bubble-Pool. Das ist Winterabenteuer pur.

Die einzelnen Regionen sind durch gut ausgebaute Straßennetze miteinander verbunden. Es lohnt sich, für den Urlaub in Schweden einen Mietwagen zu nehmen, um die gesamte Schönheit des Landes kennen zu lernen.

Reisetipps Skandinavien

Weitere Informationen und eine Fülle an Reisevorschlägen für Individualreisen nach Skandinavien finden Sie bei contrastravel.de. Außerdem im Angebot Reittouren, Trekkingtouren, Aktiv-Reisen, Minigruppenreisen und Reisebausteine.

Individualreisen Contrastravel