Sprachreisen nach Spanien – Urlaub etwas anderer Art

Spanien zählt zweifellos zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Doch ein Urlaub muss nicht immer nur aus faulenzen im Hotel, am Strand und am Meer bestehen. Wie wäre es mit einer Spanien Sprachreise? Hier lassen sich Sprachkenntnisse erwerben und zugleich die Kultur des Landes hautnah erleben. Selbstverständlich kommen dabei Entspannung und Spaß auch nicht zu kurz.

Warme Temperaturen, traumhafte Strände, historische Städte und eine sympathische Bevölkerung – all das macht Spanien zu einem perfekten Ziel für eine Spanisch Sprachreise. Von der Wallfahrtsstadt Santiago de Compostela im Norden, der Hauptstadt Madrid im Zentrum, bis hin zu Malaga an der Südküste – in ganz Spanien gibt es renommierte Sprachschulen, die auf einen schnellen aber effektiven Lernerfolg ausgerichtet sind. In einer entspannten Atmosphäre erlernen Sie zusammen mit Sprachschülern aus aller Welt die spanische Sprache. Egal ob Fortgeschrittene oder Anfänger – jeder kann an einer auf sich individuell abgestimmten Sprachreise teilnehmen.

Für all diejenigen, die in die spanische Kultur eintauchen und die spanische Lebensweise hautnah erleben möchten, für die empfiehlt sich die Unterbringung in einer spanischen Gastfamilie. Beim gemeinsamen Abendessen oder bei Ausflügen lernen Sie so die Traditionen und Gebräuche der Spanier aus erster Hand kennen, zudem vertiefen Sie Ihre im Sprachkurs erworbenen Sprachkenntnisse.

Sprachurlaub bedeutet keinesfalls nur stundenlanges Lernen. Der Sprachunterricht findet im Allgemeinen morgens statt, so bleibt genügend Zeit zum Entspannen und für eine Entdeckungstour durchs Land, denn Spanien hat einiges zu bieten: Bei einem Sprachkurs in Santiago de Compostela sollten Sie sich einen Besuch der weltberühmten Kathedrale nicht entgehen lassen. Schon im Mittelalter war sie Anziehungspunkt zahlreicher Pilger aus ganz Europa. In Barcelona wird für Fußballfans eine Besichtigung des Stadion Camp Nou, dem mit knapp 99.000 Sitzplätzen größten Fußballstadion Europas, ein absolutes Highlight sein. Wer bei einer Sprachreise auf Strand und Meer nicht verzichten möchte, der kann an einer der zahlreichen goldenen Strände in Malaga, Valencia oder Alicante die Seele baumeln lassen.

Ihre Spanien Sprachreise wird sicherlich zu einem unvergesslichen Erlebnis, von dem Sie noch lange erzählen werden.