Sprachreisen nach England

Englisch ist eine Weltsprache. Deshalb erwartet heute jeder Arbeitgeber, dass der Bewerber bzw. der Mitarbeiter gute Englischkenntnisse hat und sie entsprechend anwendet. Deshalb ist es wichtig, schon in der Schule und auch im Studium bzw. in der Ausbildung die Sprache zu lernen und auch anzuwenden. Sprachreisen bieten sich besonders gut an, da man an keinem anderen Ort die Sprache so gut lernt, wie dort, wo sie gesprochen wird. Es werden Sprachkurse angeboten, die entweder als Einzelunterricht oder in Gruppen durchgeführt werden. Bei der Wahl der Unterbringung kann man sich oft zwischen dem Aufenthalt in einer Gastfamilie oder in einem Appartement entscheiden.

Für die englische Sprache sind vor allem Sprachreisen England beliebt. Dort hat man die Wahl: entweder fällt die Entscheidung auf die Metropolenstadt London und man ist die gesamte Dauer des Sprachkurses in einer der aufregendsten Städte der Welt oder man möchte lieber die idyllische Stadt Brighton kennenlernen, die den schönsten Strand Englands vorweisen kann. Für jeden ist da etwas dabei.

Vor allem Sprachreisen London bieten sich an, um neben der Sprache auch die englische Kultur kennenzulernen. Neben der großartigen Architektur der Stadt und den berühmten Bauwerken, wie dem Tower, dem Buckingham Palace und der St. Pauls Kathedrale, genießen die Besucher vor allem Museen, Parks, Theater und nicht zuletzt zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Natürlich gibt es auch zahlreche Veranstaltungen, die man nur dort erleben kann und die man unbedingt besuchen haben muss. Dazu zählen vor allem die Wachablösung (Changing of the Guard) der Queen’s Guard am Buckingham Palace, die jeden Tag stattfindet, der Geburtstag von Shakespeare am 23. April und der Notting Hill Karneval im August.