Tipps für den Urlaub in Sydney

Mit unseren Tipps und Tricks werden Sie Ihren Aufenthalt in Sydney noch ein Stückchen mehr genießen können- und sparen dabei sogar noch bares Geld. So sollten Sie sich bei einem mehr als 7-tägigen Aufenthalt in Sydney auf jeden Fall bei Ihrer Ankunft ein sogenanntes Weekly Ticket (gut geeignet ist z.B. der Blue Travel Pass) besorgen statt sich jeden Tag eine neue Fahrkarte zu kaufen. Aber Achtung: dieses Ticket gilt nur für Bus und Fähre, für die Bahn gelten gesonderte Tarife.

Wenn Sie fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte lieben, sind Sie am Hafen genau richtig. Der Sydney Fish Market in der Nähe des Darling Harbour ist jeden Tag bis 16:00 Uhr geöffnet. Bei den dortigen Fischhändlern gibt es nicht nur Berge aller erdenklichen Fischarten, es haben sich auch diverse Imbissbuden und Restaurants angesiedelt, die die Ware frisch zubereiten. Und glauben Sie uns: Wer einmal am Hafen von Sydney Fisch gegessen hat, wird den unvergleichlichen Genuss nie wieder vergessen.

Natürlich kommen in einer Großstadt wie Sydney auch alle Shoppingfans voll auf Ihre Kosten. Am schönsten ist das Geldausgeben dabei im Queen Victoria Building, das aufgrund seiner kunstvollen, viktorianischen Architektur als eines der schönsten Einkaufszentren der Welt gilt. Zwischen hochpreisigen Labels, kleinen Boutiquen junger Designer und Schnäppchenware schlägt jedes Shop-a-holic-Herz höher.

Zudem gilt Australien als sehr sicheres Reiseland. Sie müssen sich auf Ihrem Sydney Trip daher keine Sorgen um Diebstähle etc. machen. Natürlich sollten Sie Ihre Wertsachen trotzdem nicht unbeaufsichtigt in Sydney liegen lassen. Was sonst noch bei einer Reise nach Sydney zu beachten ist, können Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amts nachlesen. Unabhängige Insidertipps hingegen finden Sie am besten in den zahlreichen privaten Reiseberichten im Internet.

Sydney