Urlaub in den Dolomiten

Die Dolomiten gehören zu den italienischen Südalpen und sind sowohl im Sommer als auch im Winter ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus ganz Europa. Die höchste Erhebung ist der Marmolata mit 3.342 Metern. Rundherum gibt es viele landschaftlich besonders reizvolle Bergmassive, von denen die Sella, der Schlern und die Drei Sinnen besonders bekannt sind. Vom Frühjahr bis zum Herbst sind die Dolomiten das Ziel zahlreicher Wanderer, Radfahrer und Kletterer, die ihrem Sport in besonders schöner Natur nachgehen wollen. Kletterer kommen auf gleich mehreren Klettersteigen verschiedener Schwierigkeitsgrade auf ihre Kosten. Die Landschaft der Dolomiten bietet eine ideale Kulisse für Kletterer, die als Abwechslung zum Klettern in der Halle einmal etwas im Freien unternehmen wollen. Auch für einen Erholungsurlaub sind die Dolomiten, besonders das Grödental bestens gerüstet. In Gröden gibt es zahlreiche Hotels, die Wellness, Fitness und Luxus anbieten, je nach Vorliebe und Geschmack der Kunden. Für kulturell interessierte Gäste hat Gröden mehrere Museen, alte architektonisch interessante Kirchen und historische Burganlagen zu bieten, die man auf einem Tagesausflug besuchen kann.

Gröden, das zu Südtirol zählt, ist ein Dolomitental, das von Bergen umgeben eine besonders schöne Naturlandschaft für seine Gäste bereit hält. Verschiedene kleinere Bergseen und dichte gesunde Nadelwälder laden zum Wandern und Spazieren ein. Die drei Gemeinden St. Ulrich, St Christina und Wolkenstein sind touristisch sehr gut erschlossen und bieten Hotels, Pensionen und Restaurants an. Wenn die Sommersaison vorbei ist, melden sich schon langsam die ersten Winterurlauber an. Auf zahlreichen Seilbahnen und Pisten tummeln sich in den schneereichen Monaten unzählige Wintersportler, die die schöne Landschaft, den Schnee und die Gastfreundlichkeit der Bevölkerung genießen. Die Skihütten sind bestens auf Besucher eingestellt und bieten von der Partylocation bis zum eleganten ruhigen Rückzugsort alles, was das Touristenherz begehrt. Auch professionellen Skiläufern ist Gröden ein Begriff, denn es gibt Pisten für Super G, Herren Abfahrtsläufe, Sprungschanzen und neuerdings auch verschiedene Loipen für Langlaufski.