Service
Urlaubsfragen
Empfehlungen

Die türkische Küste entdecken

Gut 3000 Sonnenstunden wärmen und durchleuchten alljährlich die Gestade des Levantischen Meers vor der Südküste der Türkei. Eine hervorragend ausgebaute touristische Infrastruktur, kulturelle Höhepunkte, feinsandige Strände und der Liebreiz der mediterranen Naturräume machen jene zu einem unverwechselbaren Reiseziel. Wer unter http://blaue-reise.de bucht, steht der Besuch pulsierender Metropolen und landschaftlicher Kleinode zur Disposition, während die griechisch geprägte Vergangenheit an den archäologischen Ausgrabungsstätten überdeutlich zu spüren ist. Mit dem Mausoleum von Halikarnassos unweit der Küstenstadt Bodrum verfügt die türkische Küste über eines der sieben antiken Weltwunder und am Kleopatra-Strand vor Alanya lockt eine der malerischen Badestellen der sogenannten "Türkisküste".

Wer die Türkei besucht, vermag in den glasklaren Fluten vor Antalya dem Tauchen oder Schnorcheln zu frönen und im Gassengewirr der Bezirkshauptstadt den orientalischen Märkten zu erliegen. Duftende Gewürze, Teppichhändler und Wasserträger suggerieren in einem Märchen aus 1001 Nacht angelandet zu sein. Staunend nimmt man im großen Theater der antiken Stadt Ephesos Platz und blickt auf die Celsus-Bibliothek und die mannigfaltigen historischen Schmuckstücke. Unweit davon liegt mit Izmir eine belebte türkische Hafenstadt, an deren weitläufigen Stränden in Çe?me Touristen die weiß getünchten Häuser der Kleinstadt genießen. Beinahe zu allen Jahreszeiten vermag man an der Südküste der Türkei in azurblauen Meereswogen zu baden und passionierte Golfer, Wanderer und Segler können allerorts ein persönliches Eldorado eruieren.

Jeder Urlaubsort an der türkischen Küste besitzt einen charakteristischen Charme und so meint die exponierte Lage von Kemer eine überaus reizvolle Optik. Hier gereichen die bizarren Felsflanken des Taurus-Gebirges bis an das Mittelmeer heran und so umschließen sie den Badeort an der Türkischen Riviera augenscheinlich zu allen Seiten. Weder Hektik noch Stress vermögen so das stimmungsvolle Antlitz der bergigen Steilwände und glitzernden Fluten zu stören. Jene Szenerie beobachtet man bevorzugt von der gemächlichen Promenade aus, zu deren Füßen Fischerboote und Romantiker die verheißungsvollsten Strandabschnitte zu teilen verstehen.



Türkische Küste