Service
Urlaubsfragen
Empfehlungen

Entdeckungsreise durch Schweden

Schweden ist eines der beliebtesten Länder in Skandinavien. Gelegen im Herz der skandinavischen Halbinsel begeistert das Land mit einladenden Städten, einer beeindruckenden Natur und weiten Landschaften. Zu den beliebtesten Reiseregionen gehört die Küste. In weiten Teilen wird Schweden durch die Ostsee geprägt. Sie schafft eine abwechslungsreiche Küstenlinie, an der sich lange Strände mit felsigen Abschnitten abwechseln. Ein Paradebeispiel für die Schönheit des schwedischen Strandes ist das im Süden gelegene Båstad, das sich als Mittelpunkt des Tennissports einen Namen machen konnte.

Südschweden und seine Insel

Die meisten Urlauber zieht es während eines Aufenthalts nach Südschweden. Schweden wird durch die Ostsee von Finnland getrennt, hat mit seinem skandinavischen Nachbarn aber zahlreiche Gemeinsamkeiten. Südschweden bietet für einen Urlaub zahlreiche Ziele, die angefangen von Tierparks über beeindruckende Sehenswürdigkeiten bis hin zu interessanten Museen reichen. Sehr abwechslungsreich und facettenreich präsentieren sich die beiden schwedischen Inseln Öland und Gotland. Sie liegen inmitten der Ostsee und haben sich ein ganz eigenes Gesicht bewahren können.

Die Städte Schwedens

Viele zieht es während eines Urlaubs in Schweden in eine der bekanntesten Städte. Schweden verfügt über drei Großstädte, zu denen allen voran die Hauptstadt Stockholm gehört. Sie hat sich mit dem Stockholmer Schärengarten und einer beispiellosen Architektur über die Grenzen des Landes hinaus einen Namen machen können. Neben Stockholm gehören Göteborg und Malmö zu den größten Städten des Landes. Malmö hat in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung hinter sich bringen können. Die südschwedische Metropole hat entscheidend von der Eröffnung der Öresundbrücke, die Schweden mit Dänemark verbindet, profitieren können.