Service
Urlaubsfragen
Empfehlungen

Mit freiem Kopf in die Flitterwochen

Der Wonnemonat Mai ist für viele Hochzeitswillige der perfekte Zeitraum, um den Bund der Ehe einzugehen. Laut einer Statistik heiraten die meisten Paare im Frühling. Kurz danach kommt häufig der schönste Teil - die Hochzeitsreise. Endlich abschalten, den ganzen Hochzeitsstress hinter sich lassen und die gemeinsame Zeit genießen.

Malediven, Kanaren oder auch eine Schiffsreise sind bei jungen Pärchen sehr beliebt. Die Reise muss aber bereits einige Monate zuvor geplant werden. Last Minute Reisen sind in solch einem Fall weniger zu empfehlen. Die lange Vorfreude auf den Urlaub und ein besonderes Ziel machen den Honeymoon unvergesslich. Wünscht man sich zur Hochzeit keine Sachgeschenke, sondern Bares, ist die Hochzeitsreise ein guter Grund dafür. Ein kleiner Tipp auf der Einladungskarte macht es den Gästen einfacher. Originell verpackte Geschenke mit Sand, Muscheln oder einem Kreuzfahrtschiff kommen viel besser zur Geltung als ein Briefumschlag. Auf kartenmacherei.de findet man wunderschöne Einladungskarten, auf denen ein kleiner Hinweis versteckt werden könnte.

 

Doch trotz aller Urlaubsfreude sollte man wichtige Details nicht vergessen. Reist man direkt nach der Feier ab, gibt es einiges zu organisieren. Wer bezahlt wichtige Rechnungen? Wer ist für Aufräumarbeiten zuständig? Kann man alles ein paar Tage nach hinten verschieben? Fragen, die nicht unbeantwortet bleiben sollen. Bei einer Hochzeitsreise von zwei Wochen ist es kein Problem, wenn man Danksagungskarten erst dann verschickt. Oft sind die passenden Fotos dafür erst Tage nach der Hochzeit vorhanden. Bestellt man die Danksagungskarten direkt bei www.kartenmacherei.de, kann man mit einer sehr schnellen Abwicklung rechnen. Die Karten kann das Brautpaar direkt online erstellen und in Auftrag geben. Nach wenigen Tagen sind die fertigen Karten dann im Briefkasten - und vielleicht gleich noch ein Bild von der Reise auf der Karte. Zu empfehlen wäre noch ein Probedruck, um zu sehen, ob das gewählte Foto gut dargestellt wird und die Wirkung auch die gewollte ist. Auf der Internetseite gibts noch mehr Tipps und Hilfestellungen.