Service
Urlaubsfragen
Empfehlungen

Seglerromantik auf den Weltmeeren

Knarzende Holzplanken, flatternde Segel und tiefblaues Meer: Eine Kreuzfahrt mit einem Großsegler ist ein großartiges Erlebnis. Wer sich für diese Art der Kreuzfahrt entscheidet, der sollte wissen, dass Segelkreuzfahrten wenig mit der klassischen Schiffsvariante gemein haben, vielmehr richten sie sich an Gäste, die eine entspannte und legere Seereise wünschen und dabei Wert auf eine intime Atmosphäre legen. Vor allem Aktive, Erholungsreisende und Flitterwöchler, aber auch Freizeitkapitäne werden sich für eine Segelkreuzfahrt entscheiden. Diese bietet viele Vorteile im Vergleich zu den bekannten Kreuzfahrten mit einem Ozeanriesen, denn die Atmosphäre an Bord der überschaubaren Windjammer ist familiär. Gäste lernen sich schnell untereinander kennen. Auch gibt es auf den traditionellen Windjammern kaum Innenkabinen – Meerblick ist Passagieren somit sicher. Last, but not least spricht auch der Umweltaspekt für eine Segelkreuzfahrt, denn bekanntlich schont Windkraft ja die Umwelt.

Wer echte Seglerromantik erleben möchte, dem seien die legendären Schiffe von Sea Cloud Cruises oder Star Clippers empfohlen. Die Segler der Reederei Star Clippers eignen sich beispielsweise auch für Erstfahrer oder jüngeres Publikum. Und das Beste: Gäste können auf den imposanten Schiffen sogar in die Masten klettern - unter Aufsicht versteht sich. Ein Erlebnis, von dem jeder See-Reisende noch lange Schwärmen wird.

IT