Länderinformation Vietnam

Vietnam ist in fünf verschiedene Landschaften untergliedert. Die Gebirgslandschaft im Norden des Landes trägt den Namen Yunnan-Hochland. Sie grenzt an China und ist die Region mit den meisten ethnischen Minderheiten. In ihr befindet sich die Stadt Sa Pa, die am meisten Besuche durch Pauschal- und Lastminutereisen verzeichnet.

Die Heimat der Kalksteinfelsen wird Delta des Roten Flusses genannt. Diese Gegend ist die fruchtbarste Vietnams. Eine weitere Landschaft trägt den Namen Annamitisches Hochland .Sie wird durch ihre bergige und dünn besiedelte Landschaftsstriche charakterisiert. Die vierte Landschaft ist der Annamitische Küstenstreifen. Er ist dicht besiedelt und befindet sich zwischen dem Gebirge und dem Südchinesischen Meer. Die fünfte Landschaft wird Mekong-Delta genannt. In ihr wird auf der dichtbesiedelten Schwemmland-Ebene größtenteils Reis angebaut.
Hier befindet sich auch die Stadt Saigon.

Buchen Sie Hanoi Hotels für Ihren Vietnamurlaub.